Pfarrhaus-Café

Neu:
Pfarrhaus-Café
im Ev. Pfarramt in Woltwiesche

cafe2

Mit dem Umzug der Verwaltungsräume der Kirchengemeinde
vom Obergeschoss des Pfarrhauses ins Erdgeschoss
ist die Kirchengemeinde ihrem Ideal als Wohlfühlgemeinde
einen weiteren Schritt voran gekommen.
Einladend öffnen sich nun die Türen des Pfarrhauses in einem
mit allen Gruppen und Kreisen gemeinsam genutzten Erdgeschoss.
Dabei wurde der wohnliche Charakter der ehemaligen Mietwohnung weitgehend beibehalten. Die vormals sterilen Verwaltungsräume erscheinen nun in einem hellen und freundlichen Licht.
Eine Fotoausstellung als Leihgabe von Pf. Schulz lädt zum Betrachten und Genießen ein so wie ein kleines Café, das im Mittelpunkt der Verwaltungsräumlichkeiten steht.
Hier serviert Pfarrer Schulz persönlich einen Baristakaffee nach italienischer Art und lädt ein zum Gespräch und zum Verweilen.
Damit besteht ein Treffpunkt für Jung und Alt, ein Ort der Begegnung, der für alle Woltwiescher und Freunde offen ist.

cafe

Die Spezialitäten des Hauses:

Espresso

espresso-2

Latte Macchiato

espresso

Cappuchino

espresso-3

Das Café
ist kein auf Gewinn ausgerichteter Betrieb. Der Kaffee wird ausschließlich gegen freiwillige Spenden ausgeschenkt und ist
geöffnet innerhalb der Öffnungszeiten des Pfarramts


Donnerstags 17-18 Uhr

Pfarrer Schulz ist es ein Anliegen, gegen Kinderarbeit bei der Produktion, insbesondere bei der Ernte der Kaffeebohnen in den ärmsten Ländern der Welt
ein Zeichen zu setzen.
Im Pfarrhauskaffee wird daher nur direkt und fair bezahlter und biologisch angebauter Gourmet-Kaffee aus Äthiopien ausgeschenkt
 

Nähere Informationen zu diesem Thema stehen auf dieser Seite der Aktion earthlink e.V.:

agk
[Home] [Ansprechpartner] [Gottesdienste] [Aktuell] [Andacht] [Konfirmanden] [Kinder] [Gemeindebrief] [Gruppen & Kreise] [Pfarrhaus-Café] [Links] [Impressum] [Datenschutz]